Astier de Villatte

Räucherstäbchen von Astier de Villatte werden auf der japanischen Insel Awaji hergestellt, dem kosmologischen Zentrum Japans in der Lehre des Shinto. In der Zusammenarbeit von von Astier de Villatte mit den Koh-Shi auf Awaji wurden die Duftkompositionen von der Parfumeurin Françoise Caron (Hermès, Helmut Lang) entwickelt. Astier de Villatte ist ein auf sämtliche Aspekte der Tischkultur spezialisiertes Traditionsunternehmen in Paris. Bei MDC Cosmetic in der Knaackstraße 26, Berlin, erhalten Sie freilich nicht nur die Räucherstäbchen von Astier de Villatte, sondern den geeigneten Räucherstäbchenhalter aus dem für Astier de Villatte charakteristischen schwarzen Ton, milchfließend glasiert.